Syneron Elos Pitanga


Die PITANGA der Firma Syneron ist eine der leistungsfähigsten IPL Handstücke, welche man aktuell auf dem Markt kaufen kann. Die PITANGA garantiert schnellste Erfolge bei den wenigsten Behandlungen. Das bedeutet für Sie weniger Kosten die Sie Ihrem Kunden in Rechnung stellen müssen. 

 

 

Wie Sie unseren Service für das Syneron Elos Pitanga Handstück in Anspruch nehmen können.

IPL Service
Technische Daten des Syneron Pitanga: 
  • Spannung: 230 V / 50-60 Hz 
  • Optische Energie: bis 40 J/cm² 
  • RF-Strom DS/SR: bis 25 J/cm³ 
  • RF-Strom ST: bis 120 J/cm³ 
  • IR-Energie ST: bis 10 Watt 
  • Optisches Spektrum DS: 680-980 nm 
  • Optisches Spektrum SR: 580-980 nm 
  • Optisches Spektrum ST: 700-2000 nm 
  • Optisches Spektrum AC: 400-980 nm 
  • Handstückgarantie für DS/SR/AC: 100.000 Pulse pro rata 
  • Handstückgarantie für ST: 300.000 Pulse pro rata 
  • Hauptimpedanzkontrolle: jede ms 
  • Spotgröße DS/SR/AC: 12 x 25 mm 
  • Pulsrate: 0,7 pps 
  • Gewicht Gerät: 25 kg 
  • Abmessungen (H x B x T):  90 x 38 x 38 cm

Sollte Sie weitere Fragen zum Syneron PITANGA haben, nutzen Sie unser Kontaktformular um mit uns in Kontakt zu treten.  

 

Allgemeines über IPL Handstücke

 

Das IPL Handstück ist bei einer dauerhaften Haarentfernung das wichtigste Element der Behandlung. Es gibt viele verschiedene Modelle IPL Handstück Varianten auf dem Markt. Zum einen gibt es das IPL Handstück ohne Kühlung, dies Variante ist aber nicht unbedingt empfehlenswert, da hier das Verletzungsrisiko sehr hoch gesteckt ist. Als weitere Variante gibt es das IPL Handstück mit Wasserkühlung. Hier wird durch eine zusätzliche Kühlung das IPL Handstück die Temperatur der Haut zusätzlich gekühlt, dieser Effekt dient dazu, um die Behandlung schmerzfrei und gewebeschonend für den Patienten durchzuführen.

Energie alleine nützt nicht viel um eine dauerhafte oder permanente Haarentfernung zu erzielen. Die Leistung des IPL Handstück hängt auch von anderen entscheidenden Faktoren ab, hierzu gehört die Dauer eines Flashs, die Größe der Oberfläche des jeweiligen Kontaktstückes, die Dauer der Wartezeit zwischen zwei Flashs, die jeweilige Qualität des Xenon Lichtes sowie das Kühlsystem, das Kühlsystem eines IPL Handstück sollte mindestens über eine Wasserkühlung verfügen. Die Dauer eines Flashs sollte sich immer nach dem jeweiligen Haut sowie Haartyp und der Haardichte richten. Aus diesem Grunde sollte ein IPL Handstück über verschiedene Pulsdauer verfügen können.

Wenn das Haar sehr dunkel ist und somit viel Melanin vorhanden ist, kann das Licht so schnell absorbiert werden, dass das Haar bereits verbrannt ist bevor die Wurzel des Haares erreicht wurde. Da dieser Effekt  nicht eintreten sollte, muss es möglich sein, die Pulsdauer des IPL Handstück im Mindestbereich von 5ms bis maximal 50ms einstellen zu können. Das IPL Handstück gibt es auch mit einer Behandlungsfläche von 2ms und 12ms, hier gilt grundsätzlich die Regel, je größer das Behandlungsfenster ist, desto mehr Energie wird für die Behandlung benötigt. Um mit einem IPL Handstück 20 Joules pro Quadratzentimeter zu erzeugen benötigt man bei der Oberfläche von 12 Quadratzentimeter sechs mal mehr Energie als es bei einem IPL Handstück mit einer Behandlungsfläche von 2 Quadratzentimeter der Fall ist. Die Wartezeit zwischen zwei Flashs ist bei einem IPL Handstück oft wichtiger als man denkt. Die jeweiligen Auswirkungen zwischen nur zwei Flashs wird bei einem IPL Handstück oftmals unterschätzt. 

Je nach IPL Handstück kann die Wartezeit zwischen den einzelnen Flashs zwischen einer bis acht Sekunden liegen. Diese Zeit ist ein enorm wichtiges Leistungskriterium. Die Verbindung zwischen IPL Handstück und der Behandlungsfläche ergibt die tatsächliche Behandlungsdauer pro Patient, was wiederum die Wartezeit beeinflusst und zu einem hohen Maße auch die Behandlungspreise betrifft. Der Komfort eines Patienten ist im wesentlichen abhängig von der Dauer seiner Behandlung. Durch IPL Handstück und Geräte werden kurze  Warte und Behandlungszeiten erzielt. Mit IPL Handstücken zwischen 7,5 bis 8,3 Quadratzentimeter Behandlungsfläche und einer Nachladezeit von 2 Sekunden erzielt man außergewöhnlich kurze Behandlungszeiten. Die zu behandelnden Hautflächen können sanft, schnell und sicher bearbeitet werden.

Da die Behandlung mit IPL Handstück und Gerät leicht und schnell von statten gehen, könne hier auch die einzelnen Behandlungspreise günstiger ausfallen als bei anderen Methoden der dauerhaften und permanenten Haarentfernung. Die Epilation mittels IPL Handstück kann an allen sensiblen und empfindlichen Körperstellen wie Gesicht, Intimbereich und auch Achselhöhle zur Anwendung kommen. Das IPL Gerät wie auch Handstück hat die Funktion einen Lichtimpuls (Flash) zu produzieren. Ein leichter und kurzer Elektrostoß wird durch die Lampe geschickt, die mit Xenongas gefüllt ist. Das Xenongas hat die Eigenschaft, hier ein intensives Lichtspektrum zu entwickeln. Dieses Licht enthält alle Farben, die der Mensch von Natur aus kennt. Auch ein Regenbogen hat diese Farben in seinem Spektrum, die der Mensch leider nicht sehen kann. Jede einzelne Farbnuance hat ihre eigene Wellenlänge, diese Wellenlänge wird in der Maßeinheit Nanometer genannt. In der IPL Technologie wird zur dauerhaften Haarentfernung die Farbnuance Orange bis Infrarot benötigt, alle anderen Farbnuance spielen hier keine Rolle.